Tradition trifft Innovation

Das Familienunternehmens ZAAGMIJ steht für intelligente, schnelle und qualitativ hochwertige Arbeit. Einst als eines von vielen Betonbohr-Unternehmen in den Niederlanden gestartet, spezialisierte sich ZAAGMIJ vor knapp 25 Jahren auf den Straßenbau. Mit innovativen Ideen und einzigartigen Maschinen hat sich das Unternehmen zu einem hochmodernen Dienstleister entwickelt, der unter dem Namen ABX Fugenschneiden GmbH nun auch in Deutschland fachkundig und schnell Fugen in Asphalt- und Betonwege schneidet.

Innovatives Fugenschneiden – präzise, schnell und kostengünstig

Die Zukunft stets im Blick, sind alle Mitarbeiter von ABX Fugenschneiden immer auf der Suche nach technischen Innovationen und Prozessoptimierungen, um noch genauer und schneller arbeiten zu können. An unseren hochentwickelten Maschinenpark stellen wir höchste Anforderungen: Unser hauptsächlich hydraulisches Material wird in fast allen Fällen in unserem Auftrag entwickelt und speziell für uns hergestellt. Wir investieren fortlaufend in die Weiterentwicklung unserer Technik.

Das Ergebnis ist eine einzigartige Arbeitsweise, mit der der Straßenbau besonders effizient und kostengünstig wird. Beispielsweise ist unser Säge-LKW seit 2003 die größte Sägemaschine der Welt. Mit dem Nachfolgemodell Säge-LKW_2 konnten wir die Leistung beim Fugenschneiden noch weiter verbessern.

Die Arbeitskapazität von ABX Fugenschneiden nimmt jedes Jahr zu. Mit unseren Sägemaschinen können wir an einem normalen Werktag innerhalb von sieben Arbeitsstunden 25.000 Meter Asphalt bis zu einer Tiefe von etwa zehn Zentimetern sägen.